Hefte

metamorphosen 15: Science-Fiction

Im Gespräch:
Kai Hirdt & Leif Randt über Science-Fiction
Tommi Brem über den »Appendix Dick«

Prosa:
Christopher Ecker: Invasionen
Joshua Groß: Jupitermohn
Andreas Reichelsdorfer: ([Versuch einer] Annäherung an) Die Lebenszeit-Besieger
Martin Rüsch: Page Runner

Lyrik:
Ein Gedicht von … Maddalena Vaglio Tanet
Judith Hennemann: Eine unbeschriftete Sendung

Manifest:
Leonhard Hieronymi: Neo, Neo; Neo

Essay:
Jakob Schmidt: Der Als-ob-Job

Rezensionen:
Christian Babbel über »Bitchplanet«
Philipp Böhm über »Reise ins Land der vierten Dimension«
Elias Kreuzmair über »Black Box«
Karl Clemens Kübler über »Raumpatrouille Orion« und »Star Trek«
Luzia Niedermeier über »Bloodchild And Other Stories«

Kolumne:
Christian Wöllecke: Wölleckes Wochen


 

metamorphosen 14: Ein Gedicht von …

Timo Brandt
Lena Mareen Bruns
Matthias Friedrich
Moritz Gause
Carla Hegerl
Tobias Herold
Anna Hetzer
Magda Kotzurek
Laura Lichtblau
Martin Piekar
Rick Reuther
Tobias Roth
Jan Russezki

Kolumne:
Christian Wöllecke: Wölleckes Wochen


 

metamorphosen 13: Weitermachen

Essay:
Lukas Valtin: In der Opferfalle
Maik Siegel: Better Call the Novel
Michael Watzka: Lyrics von Jetzt
Philipp Böhm: »Schreiben, was sie mir nie gesagt hatten«
Joshua Groß: Ein wandelndes Wurmloch mit Nachtsichtgerät
Moritz Müller-Schwefe: Vereint in Sound und Sache

Prosa:
Andreas Reichelsdorfer: Killer
Jacob Teich: »Mein Herz ist ein Ghetto in Südkalifornien«

Lyrik:
Carla Hegerl: CRISPR/Cas
Hartmut Abendschein: Flarf Disco. Drei Popgedichte
Timo Brandt: Selbstbemalte Briefkästen und ein altes Negligé
Caitlin Weaver/Hannes Bajohr (Übers.): Susan Scratched
Ein Gedicht von … Mareen Bruns

Porträt:
5 Unga und die Moderne in Schweden, von Karl Clemens Kübler
Das »Schreibzimmer«, von Sophie-C. Hartisch

Rezension:
Marie-Luise Goldmann über Ronja von Rönnes »Wir kommen«

Kolumne:
Christian Wöllecke: Wölleckes Wochen


 

metamorphosen 12: Loslegen

Interview:
Daniel Kehlmann

Essay:
Lukas Valtin: Ein Elefant im Zimmer
Jörg Piringer: was wird literatur? was wird poesie?
Maik Siegel: 38 Fragen an die deutschsprachige Literatur und uns
Sophie Weigand: Mehr als Trends und Influence
Moritz Müller-Schwefe: Kill your darlings, liebe Generation Y

Prosa:
Tao Lin & Ron Winkler (Übersetzung):
An Account of Smoking Salvia Alone in My Room on February 25, 2014 at 3:17pm/Bericht über das Inhalieren von Salvia Divinorum in meinem Zimmer am 25. Februar 2014 um 15:17 Uhr
Marc Degens: Art Garfunkel
Joshua Groß: Unendliche Treppen
Afsane Ehsandar: Anvar
Nicolai Busch: Begrüßung der Reisenden durch den Minister

Lyrik:
Gregor Weichbrodt: BAEBEL
Pega Mund: Drei Meldungen aus dem späten Anthropozän
Rick Reuther: kann man mal machen
Ein Gedicht von … Anna Hetzer

Porträt:
»Matthias« BAADER Holst: Existenz aus Dichtung

Rezension:
Luzia Niedermeier: Die schonungslose Echtheit ganz tief im Hirn

Kolumne:
Christian Wöllecke: Wölleckes Wochen


 

metamorphosen 11: Außenrum

Essay:
Kerstin Grether: Art Pop
Bea Y. Höfgen: Ausleuchtungen
Lukas Valtin: Die neue Lust auf Zukunft
Tobias Roth: Ich bin ja auch kein Gärtner
Sabine Meyer: Lili Elbe und der öffentliche Blick
Marie-Luise Goldmann: Gibt es heute noch Tabusex?
Benjamin Fiechter: Fiktion 2.0: Wie aus Peter Martha wurde

Lyrik:
Hannes Bajohr: Drumherum
Ein Gedicht von … Natalie Wise
Jannis Poptrandov: Achtundfünfzig Millionen Schweine
Moritz Gause: In der Ebene zwischen den Bergen. Drei Gedichte aus Kyrgyzstan
Tobias Amslinger: Gemeinschaft ist der Name für das, woran wir nicht festhalten können

Aphorismen:
Philip Kovce: Aphorismen
Tobias Grüterich: Deutlich über der Nulllinie

Prosa:
Kinga Tóth: Mondgesichter
Wolfgang Welt: An der Baumgrenze

Rezension:
Michael Watzka: Umfahren ist auch keine Lösung

Kolumne:
Christian Wöllecke: Wölleckes Wochen


 

metamorphosen 40|10: #10

Fotos: Diane Vincent

Thema:
Juliane Löffler: Kleine Herzausschüttung zum Dreißigsten
Im Interview: Joshua Cohen
Cora Rok: Anti-Heute. Ein Manifest und Prolog
Im Interview: Juan S. Guse
Marie-Luise Goldmann: Facebook: Eine Verteidigung
Richtige Literatur im Falschen? Vier Fragen an Ingo Schulze
Clemens Kübler über die Sad Boys
Im Gespräch: Der Lektor Florian Kessler
Ein Gedicht von… Tobias Roth

Text:
Matthias Friedrich: mater matuta
Durs Grünbein: Zündkerzen (Sonette ohne Entwurf)
Luzia Niedermeier: Mandala versus Schiller
Andreas Hutt: sie wollte floristin werden
Yannic Federer: und Helga und Anna und Bobby

Kontext:
Martin Piekar über den sexyunderground
Janina Schmiedel über Christoph Hein

Kolumne: Wölleckes Wochen


 

metamorphosen 39|9: Vermessung

Text:
Sascha Klein
Anna Hetzer
Jakob Nolte
Ulrich Kersten
Daniela Danz

Thema:
Bestandsaufnahme: Fünf Fragen, fünf Magazine
Verlagsporträt: Guggolz Verlag

Ein Gedicht von… Martin Piekar

Tobias Roth zur Lyrik Azzurra D’Agostinos
Benjamin Fiechter über junge Literatur aus Italien
Herbert Genzmer über Literatur und Szene in Spanien
Clemens Kübler: Nordeuropa beginnt im Wedding
Lukas Valtin über Geschichten aus Frankophonia
Moritz Müller-Schwefe über Tao Lin
Jörn Buttwar: Die verbotene Erinnerung

Kontext:
Luzia Niedermeier: Stift gegen Kalaschnikow
Marie-Luise Goldmann: Wild, der große Trip, der funktioniert
Christian Babbel: In 3 Stunden, 32 Minuten und 12 Sekunden um die Welt

Kolumne: Wölleckes Wochen


 

metamorphosen 38|8: Sex Sells

Thema:
Sarah Khan: Vor der Hochzeit noch schnell in die Hurenschule
Sarah Khan im Interview

Maik Siegel: Hermine, Anal, Oral
Clemens Kübler: Lesen ist sexy
Sophie-C. Hartisch: Achtung, brandheiß und verführerisch

Almut Konsek: Dramatischer Roman um eine ungewöhnliche Frau
Benjamin Fiechter: Erotische Verheißungen
Moritz Müller-Schwefe: Braden ist scheiße. Shakespeare auch

Tobias Roth: Stellungen wechseln statt beziehen
Auszüge aus Pietro Aretinos I XVI Modi

Text:
Aleš Šteger
Ein Gedicht von… Moritz Gause
Luisa Nothers
Hannes Bajohr
Simon Elson

Kontext:
Lukas Valtin über Christian Kracht
Jakob Schreyer über das Comment-Projket der Lettretage
Carola Meyer über The Turn of the Screw in der Staatsoper Berlin
Christian Babbel über Ryan Trecartin


 

metamorphosen 37|7: Böhmische Dörfer

Thema:
Katja Kullmann: Lieber Konstantin Perker
Sebastian Hennig über Karel Hynek Mácha
Moritz Müller-Schwefe: Detroit is a Phoenix. Ein Reisebericht

Text:
Karen Köhler: Il comandante
Tobias Herold, Prosagedichte
Ein Gedicht von feat. Meet a poet: Michael Watzka
Almut Konsek, Gedichte
Sofie Lichtenstein: Im Norden geht die Sonne auf
Thanassis Lambrou, Gedichte

Kontext:
Michael Watzka über Raluca Petrulians Blieb das Salz
Clemens Kübler über den Verbrecher Verlag
Michael Watzka über Wolfgang Welts Fischsuppe
Vorabdruck aus Wolfgang Welts Fischsuppe


 

metamorphosen 36|6: anders

Thema:
Philipp Schönthaler über das Storytelling-Management
Maik Siegel: Die Kritik ist tot. Es lebe die Kritik!
Friedensr. Rocketscience: Vom logischen Apparat zum Mythos und Fetisch.
Janina Schmiedel: Gegenwartsliteratur und Mythos

Text:
Herbert Genzmer: Im El Plata
Nicolai Schmitt, Lyrik
Ein Gedicht von… Walle Sayer

Kritik:
Clemens Kübler über Aras Ören und die Lyrik der Gastarbeiter in Berlin
Luzia Niedermeier über Donna Haraways Die Neuerfindung der Natur
Clemens Kübler über Peter Paul Zahn und die Lyrik aus dem Gefängnis
Margo Damm über Medea im Berliner Theater im Kino
Dennis Gerlach: Unerhörte Gegenwart – „Neue Musik“
Moritz Müller-Schwefe über Yuval Sharons Invisible Cities
Lukas Valtin über die Kreuzberger Filmschule filmArche


 

metamorphosen 35|5: Gefährten

u.a. mit Kevin Vennemann, Nora Bossong, Marc Degens


 

Blick ins Heft: Von einem, der um sich selbst kreist: ein Abend mit Mark Kozelek

metamorphosen 34|4: Verschwinden

u.a. mit Clemens Setz, Jonathan Franzen, Wolfgang Welt, Reiner Kunze


 

metamorphosen 33|3: Wahnsinn

u.a. mit Ron Winkler, Wolfgang Welt, Hillary Jordan, Ivan Blatny


 

metamorphosen 32|2: Berlin

u.a. mit Jan Wagner, Tanja Dückers, Rüdiger Görner, Katja Lange-Müller


 

metamorphosen 31|1: Comeback

u.a. mit Anna Katharina Hahn, Heinrich Detering, Michael Watzka